Lauf für Menschenrechte mit Amnesty International am 29. Oktober 2017 in Bonn-Beuel

Es war der erste ungemütliche Herbsttag in diesem Jahr, feucht-kalte Windböen fegten am Rheinufer in Beuel. Die Bezirksgruppe von Amnesty International hatte zum 23. Lauf für Menschenrechte aufgerufen und die örtliche Bahá’í-Gemeinde sich der Initiative mit einem Stand angeschlossen, wie bereits beim Frühjahrslauf im Mai 2017. […]

Die moralische Dimension des Klimawandels: Fachgespräch in der GIZ

Der Klimawandel hat eine moralische Dimension. Nur wenn wir uns dessen bewusst sind und entsprechend handeln, kann die Weltgemeinschaft dem Klimawandel erfolgreich begegnen. Diese Überzeugung war der Auslöser für eine Veranstaltung, die am 22. November bei der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) in Bonn stattfand. […]

Zwillingsfeiern anlässlich des 200. Jahrestags der Geburt Baha’u’llahs

In rund 100.000 Orten in allen Ländern der Welt feierten Menschen am 22. Oktober 2017 den 200. Jahrestag der Geburt Bahá’u’lláhs, des jüngsten Gottesoffenbarer für die heutige Zeit. Auch die Bonner Bahá’í-Gemeinde gedachte gemeinsam mit ihren Familien, Freunden, Nachbarn und Kollegen anlässlich dieses Feiertages daran, welche Rolle das Leben und die Lehren Bahá’u’lláhs im Leben des Einzelnen und der Gesellschaft spielen. […]